MTB Stories-die TVM MTB Kolumne

 

Worum geht’s hier? Die folgenden Gegenüberstellungen sind als eine Kolumne im TVM Aktuell Newsletter gedacht. „Pro“ und „Contra“-Themen aus dem Bereich des MTB-Sports; also „Kette rechts“ und los.
TVM MTB Home

Clickies (oder Clips) vs. Flat Pedals

Klar, jedes Velo hat Pedale und MTBs eher Spezielle. Neben Lenkergriffen und Sattel sind die Pedale das „Interface“ zwischen Bike und Fahrer; gleichzeitig so was wie die Kurbelwelle beim Motor. Aber nur so lange man auch in Bewegung ist und fährt ist eine feste Verbindung zwischen Biker und Pedal erforderlich; ansonsten z.B. im Stand, ist keine Verbindung notwendig. Genau hier wird’s aber wegen den widersprüchlichen Anforderungen kompliziert. Zwei technische Lösungen konkurrieren miteinander. Zunächst der Klassiker: Clickpedale. Durch ein Einrasten der sogenannten „Cleats“ (keilförmiges Metalplättchen an der Sohle des Bikeschuhs) mit dem Pedal wird eine feste Verbindung und damit auch eine optimale Kraftübertragung  insbesondere auch beim Hochziehen der Kurbel mit den Beinen erreicht. Durch eine Drehbewegung des Fußes schert man aus dem Federmechanismus des Pedals wieder aus bzw. schert auch so wieder ein. Dieses „Rein-Rauskommen“ sollte aber butterweich erfolgen und in der Praxis ist das genau der Gewöhnungseffekt, der so manchen Biker nervt. Worst case-leider wahrscheinlich jedem „Clickie-Newbie“ schon mal passiert: Man muss an der Ampel anhalten, kommt nicht raus, fällt saudumm auf die Seite und hat neben blauen Flecken auch noch Zuschauer.

Also, her mit der Alternative, den Flat Pedals. Hier gibt es keine Befestigungsmechanismus sondern das Pedal  mit besonders breiter Fußauflage hat kleine Spikes, die sich in der Sohle des Bikeschuhs verhaken. Man hat’s schon geahnt; auch hier braucht man im Grunde einen speziellen Bikeschuh. In der Praxis funktionieren aber auch häufig ganz normale Sportschuhe. Bleiben noch die Blessuren (häufig an der Wade) der Flatbiker zu erwähnen, die durch versehentliches Abrutschen vom Pedal und Ratschen der Spikes am Bein entstehen können.

Fazit, jeder muss natürlich auf seine Weise glücklich werden und die für Ihn/Sie richtige Pedalauswahl treffen aber in der Tat sind die „Flats“ auf dem Vormarsch.

PS: Bin selber aber noch eingeschworener „Clickie“; mal sehen wie lange noch.