< Erreichbarkeit der Geschäftsstelle in den Osterferien
09.04.2020 10:07 Alter: 118 days

Live Video Session im TVM

Die Chancen nutzen, die sich durch die Einschränkungen der Coronakrise ergeben. Genau das geschieht gerade auch im TVM


Erste Live Video Session mit noch einer beschränkten Zahl von Teilnehmern wurden erfolgreich durchgeführt, weitere Sessions sind geplant. Wie läuft so was ab? Nun, alle Teilnehmer werden zu einer Session via Email eingeladen, die einen Link zur Live Session via ZOOM beinhaltet. Der TVM hat einen Zoom Konto gemietet und daher können wir nahezu uneingeschränkt Video Sessions durchführen. In der ZOOM Session sind dann alle Teilnehmer über Videokamera (an Laptop, iPad oder via Webcam) live miteinander verbunden, man kann sich also gegenseitig sehen und natürlich auch miteinander (über Mikro im Laptop, iPad oder via Webcam)sprechen. Der Übungsleiter macht wie üblich die Übungen vor, alle machen diese dann nach, also wie gehabt. Vielleicht haben die Teilnehmer auch ein paar improvisierte eigene Dinge mitgeberacht, (zB Klopapierrollen), die für bestimmte Übungen genutzt werden können. Also, es wird nicht nur sportlich sondern man kann auch eine Menge Spaß dabei haben und -ganz wichtig- in Zeiten des Social Distancing kommt man zumindest digital wieder mal zusammen. Mal sehen, ob es noch weitere Gruppen gibt, die das mal ausprobieren wollen, da wir alle nicht wissen, wann die Überbrückungszeit bis zur (ehemaligen )Normalität wieder eintritt.